Praktikumsausbildung Elektroprojektleiter-In Installation und Sicherheit


Beschreibung, Sinn und Zweck des Praktikums:

Die Praktikumsausbildung wurde in Zusammenarbeit mit dem VSEK erarbeitet. Sie dient dem Transfer des theoretisch erworbenen Fachwissens bezüglich Prüfung elektrischer Anlagen in der Praxis. Die Kandidatinnen und Kandidaten lernen im Zuge der Vorbereitung auf die Abschlussprüfung die Abläufe und die Notwendigkeit von Schluss-, Abnahme- und periodischen Elektrokontrollen im Alltag kennen.

Damit erhalten die Kandidatinnen und Kandidaten Einblick in die Kompetenzen, die zur Ausübung ihrer zukünftigen, anspruchsvollen und verantwortungsvollen Berufstätigkeit erforderlich sind.

 

Programm / Inhalt:

Die Praktikumsausbildung muss mindestens die folgende Punkte behandeln/umfassen:

  • Organisation und Durchführung einer Schlusskontrolle oder periodischen Kontrolle inkl. Kontrolladministration unter Aufsicht der Kontrollinstanz;
  • Erstkontakt mit dem Kunden/Auftraggeber vor Ort, Information der Anlagennutzer;
  • Erstellen eines Mängelberichtes mit Fristangaben;
  • Abgabe eines vorbereiteten SiNa und eines M+P-Protokolls

 

Dauer:   

Die Praktikumausbildung muss mindestens zwei Arbeitstage umfassen.

 

Praktikumsbericht:

Die Praktikantin oder der Praktikant erstellt einen Bericht, in dem eine während der Praktikumausbildung durchgeführte Kontrolle, unter Aufsicht der Kontrollinstanz febo brandschutz gmbh, nachvollziehbar beschrieben und fotografisch dokumentiert wird.

 

Praktikumsnachweis:

Nach Abschluss der Praktikumausbildung bescheinigt die febo brandschutz gmbder Praktikantin oder dem Praktikanten das durchgeführte Praktikum als Bestandteil des Praktikumsberichts und prüft bzw. ergänzt das Vorhandensein und die Richtigkeit der Angaben.

 

Voraussetzung:

Voraussetzung für das Ausstellen des Praktikumsnachweises ist die vollzeitliche Anwesenheit und Teilnahme der Praktikantin oder des Praktikanten an den vorgesehenen mindestens zwei Praktikumstagen. Der Praktikumsnachweis kann verweigert werden, wenn diese Voraussetzungen nicht erfüllt wurden.

 

Der Praktikumsbericht ist Bestandteil der Anmeldung zur Abschlussprüfung der Berufsprüfung Elektroprojektleiterin und Elektroprojektleiter Installation und Sicherheit und somit dem VSEI mit der Anmeldung an die Abschlussprüfung einzureichen.

 

 

Link zur Wegleitung für die Berufsprüfung Elektroprojektleiter-In Installation und Sicherheit 

 

 

Ort:
febo
 brandschutz gmbh
grabenackerstrasse 15
4142 münchenstein

  

Anmeldung:
Telefon +41 61 711 89 18
sekretariat@febo-brandschutz.ch