Erstprüfung nach NIN / NIV


Vor der Inbetriebnahme von Teilen oder ganzen elektrischen Installationen ist eine baubegleitende Erstprüfung / Schlusskontrolle durchzuführen. (Art.24 NIV). Die einzelnen Funktionen der Mess- und Prüfinstrumente werden erklärt und die Schutzmassnahmen mit dem Installationstester geprüft.

Inhalt:

  • Erläuterungen von Unfällen und Praxisbeispielen
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Schutzmassnahmen gemäss Niederspannungs-Installationsnorm
  • Sichtprüfung, Erproben und Messen
  • Durchführen der Messungen an Messmodellen
  • Anwendungen, Tipps und Tricks
  • Protokollieren der Messresultat

 

Veranstaltungsziel:
Die nach NIV geforderte baubegleitende Erstprüfung kann von den Teilnehmenden durchgeführt und protokolliert werden. Die Kursteilnehmer kennen die Funktionen der Installationstester und können die Geräte in der Praxis einsetzen.

Zielgruppe:

  • Elektromonteure/Elektroinstallateure EFZ
  • Servicetechniker
  • Leitende Monteure
  • Betriebselektriker
  • Elektrokontrolleure/Sicherheitsberater 

Ort:
febo
 brandschutz gmbh
grabenackerstrasse 15
4142 münchenstein

Anmeldung:
Telefon +41 61 711 89 18
sekretariat@febo-brandschutz.ch

 

 

 

febo brandschutz gmbh

Grabenackerstrasse 15 | 4142 Münchenstein 

E-Mail: info@febo-brandschutz.ch