Kompetenzzentrum im baulichem Brandschutz Bereich

Unsere Dienstleistungen


Brandschutzkonzepte/pläne und Qualitätssicherung auf Baustelle (Qualitätsstufe QSS 1 bis 4) 

  • Beherbergungsbetriebe (a und b)
    • a = Spitäler, Kliniken und Alters- und Pflegeheime
    • b = Hotel
  • Industrie und Gewerbe
  • Schulhäuser
  • Universitäten und Hochschulen
  • Chemie, Pharma und Laboratorien
  • Wohn- und Geschäftshäuser
  • Lagerhallen
  • Öffentliche Gebäuden

Vorstudie


  • Brandschutzanforderungen bei Architekturwettbewerben
  • Bestandsaufnahmen (nach VKF)
  • Mängelbewertungen
  • Risikoanalyse und Schutzzieldefinitionen
  • Normen Richtlinien überprüfen
  • Machbarkeitsanalyse

Bauprojekt


  • Beratung technischer Brandschutz
    • Sprinkler-,  Blitzschutz und Brandmeldeanlagen
    • RDA, M-RWA, RWA
    • Feuerwehrlift
    • Sauerstoffverdrängung 
  • Brandschutzkonzept
    • Entrauchungskonzept (RWA)
    • Überdruckbelüftungskonzept (RDA)
    • Maschinelle Entrauchungskonzept (M-RWA)
    • Fluchtwegkonzept
  • Erarbeiten von Brandschutzplänen 
  • Projektoptimierung (Unterstützung Bauherr)
  • Budgetierung (Unterstützung Bauher)

Baubewilligung


  • Entrauchungsnachweis (RWA)
  • Dokumentation Sicherheitskonzept
  • Nachweis Überdruckbelüftung (RDA)
  • Nachweis Fluchtwege
  • Personensimulation (Konzeptbearbeitung mit Partnerfirma)
  • Computersimulation (Konzeptbearbeitung mit Partnerfirma)

Ausführungsbegleitung und Qualitätssicherung QSS 1 bis 4


  • Konzept Baustellen- Brandschutz
  • Fachliche Begleitung der Ausschreibungsunterlagen
  • Erarbeitung der Brandfall- Matrix
  • Erstellung Baustellenprotokolle
  • Mieterausbaukonzepte inkl. der notwendigen Nachweise

Abschlussphase


  • Erstellung Übereinstimmungsprotokolls
  • Erstellung einer Konformitätserklärung
  • Durchführen von Integralen Tests
    • Prüfung Brandfall- Steuermatrix
    • Kalt- und Warmrauchversuche
  • Pflichtenheft für den Sicherheitsbeauftragten (SIBE)
  • Vorabnahmen und Endabnahmen
  • Schlussdokumentation für Bauherrn und Gebäudeversicherung

Betrieb


  • Notfalldokumentation
  • Flucht- und Rettungspläne gemäss Norm
  • Handbuch Betriebsschulung
  • Feuerschau und Sicherheitskontrollen
  • Schulung Personal der Löscheinrichtungen
  • Einleiten der Sofortmassnahmen nach Schadenfällen
  • Evakuationsübungen
  • Periodische Tests (Integrale Tests)

Das Brandschutzkonzept beinhaltet


  • Allgemeine Informationen
  • Bau- und Nutzungsbeschrieb
  • Beurteilungen von Brandrisiken
  • Brandschutztechnische Daten
  • Konzept und Massnahmen (bauliche, technische und organisatorische)
  • Schutzziele
  • Situations- und Hydrantenplan
  • Brandschutzpläne

Informationen


Die meisten Opfer sterben nicht durch das Feuer selbst, sondern durch giftige Rauchgase. Schon geringe Konzentrationen des Brandrauches können nach kurzer Zeit zur Bewusstlosigkeit führen.

SIS 0148

febo brandschutz gmbh | Grabenackerstrasse 15 | 4142 Münchenstein 

E-Mail: info@febo-brandschutz.ch